Kimba und Yumi

17894412211709747.jpg
17947315411418749.jpg

Hallo zusammen..... Mein Frauchen ruft mich immer Kimba.. sie freut sich ganz doll, wenn ich dann zu ihr renne.. Zum ersten mal habe ich mein Frauchen gesehen als ich 10Mt. alt war. Vorher habe ich mich alleine auf Ungarns Strassen durchgekämpft und einige schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht. Nach dem Einfangen, dem Schelter und einer langen Reise, kam ich in der Schweiz an. Es war dunkel, viele Leute standen um den Transporter und ich wurde dieser Tante in die arme gedrückt. Es ging ab ins nächste Auto... Als die Menschen dann meinten, dass ich stinke, gab es ein ausgiebiges Bad und Krallenpflege. Nach dem ganzen stress bekam ich abstand und ruhe....so konnte ich geduckt einmal diesen fremden Ort inspizieren. In den nächsten Tagen stellte ich dann fest, dass das Frauchen mit den 2 Kindern ganz nett sind...Sie geben mir Futter ein schönes zu Hause und ich habe spass... Draussen ist mir alles fremd und ich habe vor allem Angst... Aber nicht lange... langsam kenne ich die Umgebung und wenn etwas auf mich zu kommt, belle ich einfach mal drauf los... jagen und hinter her springen finde ich auch toll...allerdings mein Frauchen nicht... die schimpft dann immer mit mir.. Nach rund 2 Jahren in meinem zu Hause habe ich langsam gelernt, was mein Frauchen toleriert und was sie nicht so mag..

zwischendurch habe ich noch Rückfälle und dann kommen alte Muster wieder auf. Zum Glück habe ich jetzt einen grossen Kumpel, der mir hilft mein Temperament zu zügeln...

PSX_20210222_165132_1[1].png

Hallo zusammen... Ich höre auf den Namen Bailey...  In mein neues zu Hause wurde ich im Sommer 2020 gebracht.. Es war alles etwas mühsam wegen diesem Corona Virus....deshalb musste ich länger in diesem Schelter in Ungarn warten. Ich musste genau das gleiche Prozedere durchmachen wie Kimba. Wegen meinem Dicken Fell durfte ich noch zusätzlich ein Wellnessprogramm im Hundesalon geniessen. nur bin ich schon 3,5 Jahre alt und habe meine Flausen schon abgelegt. Mein Frauchen freut sich, dass alles so gut läuft von Anfang an. 

Ich bin ein gemütlicher, ruhiger Kuschelbär. Zwischendurch renne ich gerne mit Kimba über die Felder, aber sonst bin ich an der Seite von meinem Frauchen...

17896658111104726.jpg
PSX_20210801_123836.jpg

Hallo zusammen... Ich höre auf den Namen Yumi und bin frisch im Sommer 2021 aus Rumänien eingereist. Mit 4,5 Monaten lernte ich meine neue Familie kennen. Ich bin ein kleiner neugieriger Wirbelwind und halte auf Zack. Mein Frauchen freut sich sehr, wenn ich zu ihr renne wenn sie pfeift. Dann gibt Sie mir was leckeres. Mitlerweile darf ich ohne Leine mit meinen 2 Kumpels spielen und rennen. Meine ältere aber kleinere Schwester zeigt mir wie alles geht und macht mir auch meine Grenzen klar wenn ich übertreibe.... Jetzt wird noch ganz viel gelernt....

Produkte Tiere

direkt zum Shop

Produkte Mensch