• Liv

Fleischmenü im Vergeleich

Aktualisiert: 24. März 2021

Deklaration und Tagesbedarf

Warum zeigt die Hundefutter-Deklaration so häufig Inhaltsstoffe, die nichts mit der artgerechten Fütterung eines Hundes zu tun haben? Die Antwort ist ganz einfach: Auf der Deklaration stehen Inhaltsstoffe, mit denen viele Hundehalter erst einmal nichts anfangen können. Oder es werden bestimmte Substanzen mit Synonymen belegt. So sieht das Etikett zwar gut aus, das Futter riecht auch gut und scheint dem Hund zu schmecken – doch es ist weit entfernt von einem artgerechten Hundefutter.


Bei der Deklaration gibts zwei Möglichkeiten: Eine offene und eine geschlossene Deklaration.

Bei der geschlossenen Deklaration werden Nährstoffe in Gruppen kategorisiert. Die Deklaration verrät somit nicht die genaue Angaben über Inhaltsstoffe. So sagt die Gruppenbezeichnung “Fleisch” oder “Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse” zwar aus, dass diese Stoffe enthalten sind, jedoch nichts über die Art und Qualität. Findet sich der Gruppenbegriff “Getreide und pflanzliche Nebenerzeugnisse”, kann das auch Weizen oder irgendein Mehl sein.


Steht auf dem Etikett in dicker Schrift “Hundefutter ohne Mais” oder “Hundefutter mit hohem Fleischanteil” drauf, bedeutet das erst einmal nichts. Hundefutter kann sicher ohne Mais hergestellt worden sein, doch dafür können andere Getreideformen untergemischt worden sein. Auch “Hundefutter mit hohem Fleischanteil” bedeutet nicht gleich, dass der Fleischanteil tatsächlich hoch ist.

Wird auf der Hundefutter-Deklaration beispielsweise “Hundefutter mit Huhn” geschrieben, kann das auf der Rückseite schon ganz anders aussehen: Dort findet sich dann:

  • „Fleisch- und tierische Nebenerzeugnisse (u.a. mind. 4% Huhn)

  • Getreide und pflanzliche Nebenerzeugnisse.


Wie gut die Sättigung des entsprechenden Futters ist, zeigt auch die Tagesmenge die er essen soll. am Beispiel oben zeigt sich ganz klar, dass von dem billigen Futter die doppelte Menge gegeben werden soll. Also spart man beim Preis nicht. Auch die Deklaration im Gegensatz zu Navita ist nicht genau.


In der Marke links, habe mehrere ausprobiert, fanden sich immer wieder grosse Stücke an undefinierbaren Nebenerzeugnissen. Beim Navita Fleischmenü erkennt man alles was drin ist.

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Navita....